Winamax Series Tag 3: „come26“ dealt sich €14.740

winamax series2014_logo_page_uk_300x300_scaled_cropp
Seit Sonntag läuft die neunte Ausgabe der Winamax Series. Der französische Online Poker Anbieter schüttet in der Turnierserie satte 5 Millionen Euro aus. An Spieltag drei fielen gestern die Entscheidungen bei 7 weiteren von insgesamt 69 Events.

Bei Event #16, einem €10 NLH 6-Max, schnappte sich „come26“ den Titel und nahm €14.740 nach einem Deal mit nach Hause. Dies war dann auch der größte Cash des Tages. Im Heads-up setzte er sich gegen „WS_VII_Hero“ durch, der knapp €10.000 cashte. Insgesamt hatten an den Turnier 3.380 Spieler teilgenommen.

Ein Event ist noch nicht beendet und wird heute fortgesetzt. Starten werden dazu noch weitere Turniere der Serie. Den gesamten Turnierplan gibt es HIER.

Diese Turniere stehen heute auf dem Programm:

20h : Event 9 – NLHE Fullring (Day 1C – Re-Entry) – 10€, 175,000€ guaranteed

20h : Event 10 – NLHE Fullring (Day 1B – Re-Entry) – 100€, 175,000€ guaranteed

20h : Event Kill’Em All – NLHE Bounty – 10€, 40,000€ guaranteed

20h : Event Kill’Em All – PLO Bounty – 10€, 15,000€ guaranteed

20h : Event 24 – NLHE 4-max – 50€, 60,000€ guaranteed

20h : Event 25 – NLHE 6-max – 300€, 80,000€ guaranteed

22h : Event 26 – NLHE Deglingos Rebuys – 5€, 20,000€

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben