Andras Horvath gewinnt den Special Friday im Montesino

Montesino_Gasometer_mit_Logo2014-04-12_03.02.26_640x480
Gestern Abend lud das Montesino zu einer weiteren Ausgabe des beliebten und erfolgreichen No Limit Holdem – Special Friday. Am Ende war es der Ungar Andras Horvath, der sich nach einem Deal über den Sieg und €5.250 freuen durfte. 

226 Spieler und 189 Rebuys sorgten dafür, dass der mit € 20.000 garantierte* Preispool knapp übertroffen wurde. Am Ende lagen €20.750 im Pot, die auf 23 Spieler verteilt wurden. Nach einer Spielzeit von neuneinhalb Stunden stand um 4.30 Uhr morgens der Finaltisch fest. Die letzten neun Spieler im Turnier einigten sich auf eine Teilung nach Jetons.

Den Sieg holte sich Andras Horvath vor dem Slovaken Michal Zaborsky und dem Österreicher Andreas Korger.

Payouts

PLACENAME CountryPRIZE
1HorvathAndrasHUN5250
2ZaborskyMichalSVK3000
3KorgerAndreasAUT1950
4MüllerFranzAUT1560
5PuntigamAndreasAUT1270
6NovomeszkyPhilippAUT1070
7SchneiderJoachimAUT880
8SchindlauerCarloAUT680
9BidlasRobertAUT490
10SchielErichAUT290
11LalosSasaSRB290
12GlenkLeopoldAUT290
13NemethOttoHUN250
14HuangChin-HuiAUT250
15SchauhuberWalterAUT250
16AlaEdmondAUT210
17KohoutAlexAUT210
18WilcekFranzAUT210

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben