Das „betsafe.com“ Sportwetten- Battle 2.0 #UPDATE nur noch 6 freie Startplätze!

betsafelogo1

Hallo Zocker- Freunde!

Wie bereits angekündigt, werden wir weiterhin mit betsafe.com kooperieren und starten das betsafe 2.0 Sportwetten- Battle. Unser Partner betsafe.com sponsert uns für dieses Battle wieder €500,-! Bislang stehen wir bei 24 Anmeldungen. Wir haben dementsprechend noch 8 Startplätze zu vergeben! Sobald die 32 Starter feststehen, starten wir umgehend mit dem Battle, da wir noch so viel wie möglich von den letzten Spieltagen der europäischen Top- Ligen mitnehmen wollen. Wer sich also noch ein Teil von 500 Takken schnappen will, der sollte sich jetzt anmelden. €500,- auf 32 Spieler, da stehen die Chancen wirklich gut, wenn man über ein wenig Sportwetten- Skillz verfügt. Easy Money!

Wer noch nicht weiß worum es bei diesem Batlle geht, hier nochmal eine kurze Erklärung. Wir starten auf Hochgepokert ein Sportwetten/Heads Up- Turnier! Dieser Modus ist sicherlich vielen Pokerspielern ein Begriff. Bei dieser Challenge treten 32 Zocker, im K.O.- System, gegeneinander an. Von der ersten Runde bis hin zum Finale dauert jedes Battle 7 Tage. Jeder Spieler startet pro Runde mit einer fiktiven Bankroll von €1000,-. Das wars im Prinzip schon! Wer meint er verfügt über genügend Skillz beim Sportwetten und denkt er ist mir und den anderen Zockern/ Lesern überlegen, den möchte ich hiermit offiziell herausfordern. Jeder kann teilnehmen!

WICHTIG:

Eine ganz wichtige Sache gibt es aber noch: Ihr müsst alle VOR dem Start des Battles über einen Account bei betsafe.com verfügen! Wenn Ihr den €100,- Bonus nicht haben wollt und nichts einzahlen wollt ist es okay. Ihr müsst nur einen Account anlegen. (Wobei es sich natürlich lohnt den Bonus mitzunehmen, da man mit Sportwetten einen Bonus easy clearen kann) Auf jeden Fall braucht Ihr einen Account! Wer bereits über einen Account verfügt, hat das Kriterium schon erfüllt. Wie gesagt, der Account muss VOR Beginn der Challenge angelegt werden! Sollte das nicht der Fall sein und Ihr kommt unter die ersten Drei Plätze, dann wird das Preisgeld nicht ausgezahlt!

(betsafe prüft, wann das konto eingerichtet wurde)

 

Hier die bisherigen Anmeldungen / Teilnehmer:

1. Yo
2. Goran
3. Tommylein
4. Heiliger Geist
5. Patrone
6. Lychee
7. BigSurprize
8. Greatness
9. Marekel
10. ASH
11. Buffster
12. Wagefeldoppitz
13. Master79
14. RealMG
15. Lyko
16. Winner
17. BMW330
18. Ex Don- Johnson
19. Pescc
20. Shad
21. Korundium
22. Asphyx
23. Schorni
24. Alex75
25. tv hollywood
26. Mike1
27. Frei
28. Frei
29. Frei
30. Frei
31. Frei
32. Frei

Noch 6 freie Startplätze…JETZT anmelden und über diesen Link ein Konto bei betsafe.com eröffnen

Hier die Regeln des betsafe 2.0 Battles:

Regeln:

1. Jedes Battles dauert 7 Tage (wird kurzfristig entschieden)
2. Mindestens 10 Wetten pro Battle platzieren
3. Bankrollstart pro Runde: €1000,- fiktiv
4. Es dürfen max. 25% der Bankroll gesetzt werden
5. Es müssen mind. 5% der Bankroll gesetzt werden
6. Keine Systemwetten
7. Quotenauswahl nur bei betsafe, zwecks Transparenz und Chancengleichheit
8. Die Wetten müssen spätestens 30 Minuten vor Spielbeginn abgegeben werden.
9. Der Sieger pro Runde steht fest, wenn der Gegner vorzeitig broke geht, bzw. nach Ablauf der Zeit wird abgerechnet
10. Korrekte Tippabgabe (Tipp.Nr, Quote, Einsatz, BR)
11. ALL IN möglich, wenn Bankroll unter €250,-
12. Regelstöße: 3 Regelverstöße können zur Disqualifzierung führen

Zusatzregel:
Die letzten 12 Stunden des Battles dürfen keine Tipps vom Gegner übernommen/kopiert werden! Weder als Einzel noch in Kombiwetten! Läuft dann nach dem Prinzip: Wer zuerst kommt malt zuerst. Damit soll verhindert werden, dass sich jemand auf seinem eventuellen Vorsprung ausruht.

Gewinner:

1. Platz: €250,-

2. Platz: €150,-

3. Platz: €100,-

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben