IPT San Remo: Gianluca Rullo führt nach Tag 2

casinosanremo
Der zweite Tag der Italian Poker Tour ist Geschichte. 77 Spieler sind noch mit von der Partie und Gianluca Rullo führt das Feld an. 

302 Spieler kamen zurück an die Tische im Casino San Remo um sich für den Final Table der IPT zu qualifizieren. Am Ende von Tag 2 blieben noch 77 Spieler übrig. Zahlreiche bekannte Spieler waren noch vertreten, darunter die PokerStars Pros Alex Kravchenko und Marcin Horecki. Doch beide überlebten den Tag, durften sich allerdings über ein Preisgeld in Höhe von €1.345 freuen. 

Ganz weit vorne im Chipcount befindet sich Ludovic Geilich, der die Estrellas Poker Tour in Marbella entscheiden konnte. Ebenfalls noch Hoffnungen auf den Sieg macht sich Artur Koren. 

Heute geht es für die verbliebenen Spieler um den Einzug an den Final Table. Morgen startet dann neben dem Finale das Main Event der European Poker Tour. 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben