Pferdewetten ist ein hartes Geschäft

Bildschirmfoto 2014-02-21 um 13.18.01

 

Vielleicht habt ihr meinen Tipp des Tages laufen sehen?

Im Pferdewetter Slang sagen wir  mausetot und chancenlos.

Die schlechteste Platzierung, die das Pferd jemals gelaufen ist.

Wedding Ring mit Mickael Barzalona im Sattel haben bei dem 100.000 Pfund Rennen in Newmarket nicht den hauch einer Chance, das Pferd lief von Anfang bis Ende das gleiche Tempo und lag am Ende gefühlte 10 Längen hinter dem Sieger und Außenseiter Magnus Maximus.

 

Der von mir angekündigte Außeneiter Vieux Lion Rouge im 1 Rennen in Chaltenham

konnte auch nicht überzeugen und musste sich mit dem dritten Platz begnügen. Der Favorit Garde La Victoire und Oscars Den hatten auf den letzten 100 Metern einfach mehr Reserven.

 

Bei meiner Dreierwette konnte der von mir als drittes Pferd gesehene Bondesire als 150/10 Außenseiter das Rennen in hervorragender Manier gewinnen. Aetna den ich als Sieger gesehen habe, war früh geschlagen und ohne den Hauch einer Chance. Top Boy, der ebenfalls von mir in die Dreierwette eingebaut wurde, musste sich mit dem dritten Platz begnügen. Mit etwas Glück, habt ihr ein paar Pferde kombiniert und euch die Superquote von 9036/10 gesichert.

 

Bei der Zweierwette von gestern konnte das von mir als Sieger gesehenes Pferd Tayarat für die Quote von 40/10 das 3.Rennen in Southwell gewinnen. Apache Dawn wurde hingegen nur dritter so das ich die Zweierwette leider nicht getroffen hab.

 

So auf ein neues

 

Hier die Tipps von heute 17. April 2014

 

Tipp des Tages:

Newmarket R. 3

Nr.3 Johann Strauss

Nicht nur der Tipp des Tages auch das Rennen des Tages kommt heute aus Newmarket.

Johann Strauss ist hier das einzige Pferd das bereits ein Gruppe 1 Rennen gelaufen ist.

Dieses Pferd ist für höhere Aufgaben bestimmt. Nach dem Aufbaustart am 2.April diesen Jahres in Leopardstown sollte er hier als Sieger die Bahn verlassen. Die Distanz sollte für den O´Brien Schützling kein Problem sein.

 

 

Chancenreichen Außenseiter

Cheltenham R. 5

Mister Dillon

Mein Außenseiter des Tages geht heute mit 75/10 an den Ablauf und ist damit sogar leicht favorisiert. Mister Dillon mit Berry Geraghty aus dem Handerson Stall konnte in seinem letzten Rennen in Chaltenham If in Doubt mit A.P Maccoy hinter sich lassen das ist natürlich ein! sollte er hier an die letzte Form anknüpfen können wird es schwer in zu schlagen.

 

 

Zweierwette

Paris Longchamp R.5

1- Nr.4 Trophee

2- Nr.7 Poof

 

 

Dreierwette

Ripon R.5

1- Nr.3 Grevillea und Nr.8 Crystal Lake

2- Nr.3 Grevillea und Nr.8 Crystal Lake und

     Nr.1 Champagne Sydney und Nr.5 Xanthos

3- Nr.1 Champagne Sydney und Nr.5 Xanthos

 

 

Viel Glück euer Danny

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben