EPT Sanremo: Martin Finger schnappt sich noch einen Side Event Titel

Martin_Finger ept sanremo sideeventcropp
Zum Abschluss der European Poker Tour in Sanremo konnte Martin Finger noch ein weiterer Side Event gewinnen. Nachdem er bereits vor einigen Tagen das €900 NLH Single Re-entry Turnier für €51.400 gewinnen konnte, sicherte  er sich nun auch noch den Sieg beim € 4.800 No Limit Hold’em 6-max Turbo.

Für seinen Triumph gab es dieses Mal €33.800. Doch noch viel mehr Wert ist natürlich ein weiterer EPT Titel, den er seiner Karriere hinzufügen kann. Zwar hatten nur 18 Spieler an dem Event teilgenommen aber EPT Titel ist EPT Titel. Am Ende wurde um einen Preispool von €80.316 gespielt, der auf die besten vier Spieler verteilt wurde. Im Heads-up besiegte Martin den Spanier Adrian Mateos Diaz, der €22.500 mit nach Hause nahm.

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben