WPT World Championship: Jason Koon Chipleader nach Tag 1B

jason koon wpt cropp
Gestern ging der zweite Starttag beim WPT World Championship Event im Borgata Hotel & Casino in Atlantic City über die Bühne. 223 Spieler waren an Tag 1B angetreten und damit stieg die Gesamtteilnehmerzahl auf 328. Damit wurde das Teilnehmerfeld aus dem Vorjahr, als in Las Vegas gerade einmal 146 Spieler antraten, deutlich übertroffen.

Chipleader nach Tag 1B ist Jason Koon mit einem Stack von 252.800. Insgesamt haben es 138 Spieler durch den Tag geschafft und sich damit für Tag 2 qualifiziert. Weniger Glück hatten einige andere bekannte Spieler der Pokerszene. Zu den Bustouts gehörten Noah Schwartz,

Gestern ging der zweite Starttag beim WPT World Championship Event im Borgata Hotel & Casino in Atlantic City über die Bühne. 223 Spieler waren an Tag 1B angetreten und damit stieg die Gesamtteilnehmerzahl auf 328. Damit wurde das Teilnehmerfeld aus dem Vorjahr, als in Las Vegas gerade einmal 146 Spieler antraten, deutlich übertroffen.

Chipleader nach Tag 1B ist Jason Koon mit einem Stack von 252.800. Insgesamt haben es 138 Spieler durch den Tag geschafft und sich damit für Tag 2 qualifiziert. Weniger Glück hatten einige andere bekannte Spieler der Pokerszene. Zu den Bustouts gehörten Noah Schwartz, Aaron Massey, Jonathan Jaffe, Kara Scott, Amanda Musumeci, Dan Smith, Eugene Katchalov, Scott Clements, Ryan Riess, Mike Matusow und James Calderaro.

Heute geht es dann weiter mit Tag 2 in Atlantic City. Die Augen der deutschsprachigen Pokercommunity werden sich dabei vor allem auf Marvin Rettenmaier richten, der mit einem Average Stack immer noch im Rennen um den Titel ist.

Die vollständigen Chipcounts liegen noch nicht vor. Wir werden diese nachreichen, sobald sie verfügbar sind.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben