EPT Grand Final Monte Carlo: Main Event liegt fest in deutscher Hand!

moenning_eptgrandfinal-thumb-450x300-227844Was für ein Tag für die Deutschen in Monte Carlo! Mit Malte Mönnig und Sebastian Von Toperczer führen gleich zwei deutsche Spieler das Main Event der European Poker Tour (EPT) in Monte Carlo nach Tag 3 an. Auf den Sieger des prestigeträchtigen Grand Final warten 1.240.000 Euro!

Malte Mönnig führt das Feld beim EPT Grand Final in Monte Carlo an. Der Deutsche hält 1.150.000 Chips und ist damit der einzige Spieler, der die magische Marke von 1 Million Chips knacken konnte. Der 27 Jahre alte Kölner hatte sich in einem 25.000 Frequent Player Point VIP Bash auf PokerStars durchgesetzt und für das €10.600 Main Event qualifiziert. Auf Rang zwei liegt mit Sebastian Von Toperczer ein weiterer Deutscher. Er tütete 996.000 Chips und verpasste die Million nur knapp.

41 Spieler sind insgesamt noch im Rennen und haben bereits 24.400 Euro sicher. Der Gesamtpreispool liegt bei 6,5 Millionen Euro, wobei der Gewinner 1.240.000 Euro erhält. Deutschland hat neben Mönnig und Von Toperczer noch weitere Eisen im Feuer. Ex-Chipleader Hendrik Latz (680.000 Chips), Christoph Vogelsang (480.000), Heinz Kamutzki (326.000), Sebastian Bredthauer (241.000) schafften es ebenfalls an Tag 4. Aus dem Team PokerStars sind noch David Williams und Ville Wahlbeck vertreten.

Aber auch sonst haben noch zahlreiche Top-Spieler Chancen auf den Sieg in Monte Carlo. Unter anderem an den Start gehen werden heute Scott Clemens, Ex-Chipleader Vladimir Troyanovskiy, Dani Stern, Noah Boeken und Emil Patel.

Es gibt aber auch traurige Nachrichten aus deutscher Sicht. Ole Schemion, Philipp Gruissem, Sebastian Strassmann und Igor Kurganov schafften es zwar allesamt in die Geldränge, wurden nach Platzen der Bubble jedoch an die Rails geschickt. Bubble-Boy wurde Agshin Rasulov aus Aserbaidschan, der mit Two Pair in ein Set Queens lief.

Heute geht es um 12 Uhr mit Tag 4, den Ihr wie gewohnt im Live Stream auf hochgepokert.com verfolgen könnt, weiter.

Die Chipcounts:

NameCountryStatusChips in 1.000
Malte MoennigGermanyPokerStars qualifier1,150,000
Sebastian Von ToperczerGermanyPokerStars qualifier996
Eros NastasiItaly 995
Mayu RocaColombiaPokerStars qualifier946
Nicholas PetrangeloUSAPokerStars qualifier840
Scott ClementsUSA 797
Matias RuzziArgentina 746
Kenny HicksUSAPokerStars qualifier738
Miroslav AlilovicFrancePokerStars.fr TV Stars700
Hendrik LatzGermanyPokerStars player680
Ivan SoshnikovRussiaLive Satellite winner631
Steven SilvermanUSAPokerStars player605
Martins SeilisLatviaPokerStars qualifier599
David YanNew Zealand PokerStars player599
Magnus KarlssonSwedenPokerStars qualifier590
Nikita NikolaevRussiaPokerStars qualifier575
Vladimir TroyanovskiyRussiaPokerStars qualifier572
Narendra BanwariUnited States 479
Idris AmbraisseFrance 462
Dani SternUSAPokerStars player454
Grzegorz WyrazPoland PokerStars qualifier414
Christoph VogelsangGermanyPokerStars player410
Fabiano KovalskiBrazilPokerStars player404
Mark TeltscherUK 356
Emil PatelUSAPokerStars qualifier336
Heinz KamutzkiGermanyPokerStars qualifier326
Conor ShellyCanadaPokerStars qualifier322
Vasili FirsauBelarusPokerStars player290
Ville WahlbeckFinlandTeam PokerStars Pro289
Dylan HoneymanAustraliaPokerStars player254
David WilliamsUnited StatesTeam PokerStars Pro253
Sebastian BredthauerGermanyPokerStars qualifier241
Maximos PertsinidisGreece 227
Antonio BuonannoItaly 211
Yulius SepmanRussiaPokerStars qualifier207
Noah BoekenNetherlandsPokerStars player200
Morten KleinNorwayLive Satellite winner154
Bryan ParisUSAPokerStars qualifier138
Jack SalterUKPokerStars qualifier97
David CowlingCanadaPokerStars qualifier83
Henri KasperEstoniaLive Satellite winner60

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben