„Masters Finale“ in der Spielbank Hohensyburg startet am 19. Mai

Spielbank_Hohensyburg_300x300_scaled_croppIn der Spielbank Hohensyburg steht vom 19. bis 22. Mai ein echtes Highlight auf dem Programm. Dann findet nämlich die zweite Ausgabe des „Masters Finale“ in dem bekannten Dortmunder Casino statt.

Bereits im vergangenen Jahr erfreute sich das „Masters Finale“ in der Spielbank Hohensyburg großer Beliebtheit und wurde von den Spielern gut angenommen. Grund genug für Ausgabe Nummer 2! Diese wird nun vom 19. bis 22. Mai in ausgetragen. 777 Euro muss jeder Spieler auf den Tisch legen, um an dem Texas Hold’em Turnier teilzunehmen. Im Buy-In sind Fee und die gastronomische Pauschale bereits enthalten.

Pro Starttag, es wird Tag 1A und Tag 1B geben, dürfen 150 Spieler an den Tischen Platz nehmen. Das Turnier startet an beiden Tagen um jeweils 18 Uhr. Jeder Spieler erhält 25.000 Chips als Starting-Stack. In den ersten drei Level steigen die Blinds alle 30 Minuten, danach werden sie erst alle 45 Minuten erhöht. Alle Spieler, die an Tag 1A ausscheiden, haben an Tag 1B die Möglichkeit eines Re-Entry.

Neben dem „Masters Finale“ stehen auch noch zwei Turbo-Side-Events auf dem Programm. Bei beiden Side-Events, die am 21. und 22. Mai um jeweils 20 Uhr starten, sind Re-Entries möglich. Für das Buy-In in Höhe von 200 Euro + 20 Euro Fee erhaltet Ihr 15.000 Chips als Startstack. Die Blinds steigen alle 15 Minuten. Der Cap liegt bei jeweils 60 Spielern.
 
Selbstverständlich könnt Ihr Euch via Satellite für das „Masters Finale“ qualifizieren. Am 5., 7., 10., 12. und 14. Mai habt Ihr die Chance, für kleines Geld ein Ticket für das „Masters Finale“ zu gewinnen. Das Buy-In für die Satellites am 5. und 12. Mai beträgt 100 Euro (+ 10 Euro Fee), am 10.  Mai 120 Euro (+ 10 Euro Fee) und am 7. und 14. Mai 150 Euro (+ 15 Euro Fee). Als Starting Stack gibt es jeweils 5.000 Chips, die Blinds werden alle 30 Minuten erhöht. Teilnehmen können jeweils maximal 80 Spieler, Re-Entries sind bei diesem Turnier möglich. Die Satellites starten jeweils um 19 Uhr. Lediglich am Samstag, den 10. Mai, beginnt das Satellite bereits um 17.00 Uhr.

Die allerletzte Chance, sich ein Ticket zu sichern, gibt es bei den Super-Satellites. Am Samstag, den 17. Mai, wird das Supersatellite als Re-Buy-Turnier angeboten. Das Buy-In beträgt 100 Euro + 20 Euro Fee. In den ersten vier Levels sind unbegrenzt Rebuys möglich, danach könnt Ihr noch ein Add-On à 50 Euro tätigen. Das Buy-In für das letzte Supersatellite am Sonntag, den 18. Mai, beträgt 150 Euro + 15 Euro Fee. Re-Entries sind möglich. Teilnehmen können jeweils maximal 100 Spieler.
 
Anmeldungen für alle Turniere sind direkt in der Spielbank Hohensyburg oder auf www.westspiel.de möglich.

Turnierplan zum „Masters Finale“ in der Spielbank Hohensyburg
 
Satellites:                    Montag, 5. und 12. Mai, Samstag, 10. Mai, Mittwoch, 7. und 14. Mai,
Buy-In:                            100 + 10 Euro, Re-Entry (Mo.); 120 + 10 Euro, Re-Entry (Sa.);
                                           150 + 15 Euro, Re-Entry (Mi.)
Starting-Stack:             5.000 Turnierchips; Levelzeiten: 30 Minuten
Turnierbeginn:            Montags und Mittwochs 19 Uhr, Samstag 17 Uhr
 
Supersatellites:    Samstag, 17. und Sonntag, 18. Mai
Buy-In:                         100 + 20 Euro, unl. Re-Buys + Add-On zu je 50 Euro (Sa.), 150 + 15 Euro, Re-Entry (So.)
Starting-Stack:           5.000/2.500/5.000 Turnierchips; Leveltime: 20 Min. (Sa.), 5.000 Turnierchips; 30 Minuten (So.)
Turnierbeginn:          Samstag 17 Uhr, Sonntag 18 Uhr
 
Main Event:            Montag, 19. bis Donnerstag 22. Mai (NLH Freeze Out), 2 Starttage (19. und 20. Mai)
Buy-In:                         700 + 77 Euro, inkl. Gastronomie-Pauschale
Starting-Stack:           25.000 Turnierchips; Leveltime: 30 Minuten (Levels 1-3), danach 45 Minuten
Turnierbeginn:          an allen Turniertagen jeweils 18 Uhr
 
Side Events:            Mittwoch 21. und Donnerstag 22. Mai (NLH Freeze Out Turbo)
Buy-In:                         200 + 20 Euro, Re-Entry
Starting-Stack:           15.000 Turnierchips; Levelzeiten: 15 Minuten
Turnierbeginn:          20 Uhr

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben