Montesino: Stevic gewinnt das Bounty Event

WB_465x300_BountyOnMontesinoCrew130201CMmontesinocrew
Gestern war es im Montesino in Wien an der Zeit für das Comeback des Bounty on Montesino Crew Events. Drei Spieler der Montesino Crew wurden erfolgreich von den Bounty-Jägern eliminiert. Insgesamt wurde von den 88 Teilnehmern bei dem €20 Rebuy Event ein Preispool von €2.360 generiert. Rudolf Trockner war der Spieler des Turniers. Er konnte sich gleich zwei mal über die Bountyprämie und den dritten Platz freuen.

Diesmal trat die Crew aus Bratislava mit Laura Kissova, Nicole Malkova und Gabi Sanejstra an. Für Laura war bereits in Level acht Endstation. Sie verlor mit K-2 in einem 6-Way-All-In-Pot gegen Q-Q, 6-6, Q-9, J-8 und T-7 auf einem Board von T-T-2-K-A. Herr Johannes Waldert freute sich über ein € 50 Turnierguthaben und ein Montesino Gutscheinheft im Wert von € 50.

In Level 11 erwischte es Nicole mit A-5 gegen 3-3. Das Board erschien mit 3-8-T-A-8. Herr Rudolf Tockner gewann und eliminierte sein erstes Bounty an diesem Abend.

Gabi schaffte es an den Finaltisch und wurde als Neunte aus dem Turnier geworfen. Glücklicher Gewinner war erneut Rudolf Tockner. Die letzten fünf Spieler einigten sich auf eine Teilung zu gleichen Teilen. Tockner holte sich zum Abschluss auch noch € 250 Preisgeld als Dritter des Turniers.

Hier die Preisgeldverteilung:

PlatzierungName LandPreisgeld €
1StevicZeljkoAUT900
2YilmazÖnderAUT390
3TocknerRudolfAUT250
4RapoDusanAUT220
5BergausAndreasAUT170
6FichtenbauerMichaelAUT150
7DumizruZlatkoAUT130
8MoshirianNimaAUT110
9SanejstraGabrielaAUT90

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben