Martin Finger gewinnt SCOOP #24 High

finger-e1371117641613-300x300
Martin
„0PIGGYBANK“ Finger hat erneut einen Titel abgeräumt. Dieses Mal online bei der Spring Championship of Online Poker (SCOOP) auf Pokerstars. Bei Event #24 High, dem $1,050+Rebuys PL Omaha [6-Max,][Turbo] sicherte er sich den Sieg und strich satte $195.360 ein.

Und noch ein deutscher Überflieger legte einen Deeprun hin. Ole „wizowizo“ Schemion schaffte es ebenfalls an den Finaltisch und wurde am Ende Vierter für ein Preisgeld von $71.040.

Insgesamt waren bei dem Event 298 Spieler angetreten und sorgten durch weitere 342 Rebuys und 248 Add-ons für einen Preispool von $888.000. Im Heads-up besiegte Martin Finger schließlich Mayu „marroca5“ Roca aus Kolumbien und sicherte sich damit den begehrten Online Titel.

Auf Rang Acht schied Florian „FA_Morgoth“ Langmann aus, der beriets am Wochenende mehr als $100.000 gewinnen konnte. Damit kamen weitere $23.976 hinzu. Bei der $109 Buy-in Variante von Event #24 schaffte er es noch weiter und wurde am Ende Dritter für $42.142. Den Sieg sicherte sich am Ende der Deutsche „derlauf“ und kassierte $67.747.

SCOOP 24-H: $1,050+Rebuys PL Omaha [6-Max,][Turbo]

Entrants: 298
Rebuys: 342
Add-ons: 248
Prize pool: $888,000.00
Places paid: 36

1. Martin „0PIGGYBANK“ Finger (Austria) $195,360.00
2. Mayu „marroca5“ Roca (Columbia) $136,308.00
3. Dani „supernova9“ Stern (Mexico) $102,120.00
4. Ole „wizowizo“ Schemion (Germany) $71,040.00
5. jpro89 (Canada) $53,280.00
6. Christer „lennart“ Johansson (Sweden) $35,520.00

SCOOP – 24M: $109+R PLO 6-Max Turbo
Entrants: 1,248 (2,173 rebuys, 1,015 add-ons)
Prize pool: $443,600.00
Places paid: 156

1. derlauf (Germany) $67,747.44*
2. BigTurtle11 (UK) $62,005.56*
3. Florian „FA_Morgoth“ Langmann (Austria) $42,142.00
4. PAWWWW (Malta) $28,834.00
5. Joseph „subiime“ Cheong (Canada) $18,897.36
6. nnilsef (Germany) $13,308.00

 

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben