OVERLAY ALARM im King’s: Heute um 16 Uhr Day 1C des FOKS 100.000 GTD Warm Up

overlay
Das wird leicht verdientes Geld. Beim Warm Up der Friend of King’s Series (FOKS) droht heftigster Overlay! Nach Tag 1A (58 Entries) sind am gestrigen Tag 1B lediglich 68 Entries hinzugekommen. Um den garantierten Preispool von 100.000 Euro zu erreichen, müssten es noch viel, viel mehr werden. Grund: Das Buy-In beträgt lediglich 199 Euro! Bei dem Preisgeld und den wenigen Entries ist das Buy-In ein Schnäppchen.

Heute  um 16 Uhr beginnt mit Day 1C der letzte Starttag des Warm Up. Gespielt  wird mit 40.000 Chips als Startstack und 30-Minuten-Levels. Ein Re-Entry  ist möglich. Allerdings kann man sich noch ins Event einkaufen, bevor an Tag 2 die erste Hand gedealt ist. Tag 2 haben bisher 50 Spieler erreicht.

Wer ein ganz billiges Ticket haben will, der sollte das Last Chance Turbo Satellite to Warm Up ME um 13 Uhr nicht verpassen. Zehn Seats sind garantiert. Das Buy-In beträgt 40 Euro.
 
 m 17 Uhr geht es beim FOKS Main Event Turbo Satellite (Buy-In: 25  Euro) um garantierte fünf Seats. Der Day 1 des FOKS Main Event (Buy-In:  250 Euro) startet um 20 Uhr. 500.000 Euro sind als Preispool  garantiert. 

Übrigens: Wer Tag 1C des Warm Up spielt, der  bekommt seine Hotelübernachtung von heute auf Donnerstag gratis, wenn er  mit dem Buchungscode WARMUP sein Zimmer reserviert!

Alle Informationen hierzu gibt es beim Team des King’s Hotel. Das Special gilt nur solange Kontingente verfügbar sind.

Hotel Hotline
Telefon: +49 (0) 175 358 08 44
E-Mail: hotel@kingscasino.eu

Die FOKS ist Teil des European Poker Festivals (9. Mai bis 9. Juni 2014), bei dessen Events über 1,5 Millionen Euro an Preisgeldern vom King’s garantiert werden. Alle weiteren Informationen gibt es wie immer unter www.pokerroomkings.com.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben