Summer Cup Deluxe 2014 im Montesino – 200.000 Euro liegen im Preispool

summer cupIm Juni startet nicht nur die Fußballweltmeisterschaft in Brasilien, sondern auch die neue Ausgabe des Summer Cup Deluxe im Montesino. In vier Turnieren geht es um einen garantierten Gesamtpreispool in Höhe von 200.000 Euro.

Die Summer Cup Serie war im vergangenen Jahr ein großer Erfolg, so dass das Format 2014 fortgesetzt wird. In vier Turnieren geht es um ein garantiertes Preisgeld von 200.000 Euro. Zudem kämpfen die besten Spieler in der Gesamtwertung um garantierte 27 Tickets für das WPT National Festival im Oktober diesen Jahres.

Pro Turnier sind 50.000 Euro garantiert. Das Buy-In beträgt jeweils 99 Euro. Pro Starttag kann auch die Option eines Re-Entry in Höhe von 85 Euro gezogen werden. Die Late-Registration ist bis Level 5 geöffnet. Jeder Spieler erhält zu Beginn 25.000 Chips als Startstack. Die Blinds steigen alle 30 Minuten, am Finaltag dann alle 40 Minuten.

Sieben Prozent des jeweiligen Preispools werden für das Leaderboard abgezogen, bei dem 27 Tickets ausgespielt werden. Auf die besten Spieler der Gesamtwertung warten 10 Tickets für die WPT National, 9 Tickets für das WPT Opening sowie 8 Tickets für das WPT National Satellite. Das Finale um die Tickets findet am 11. Oktober 2014 statt.

Am 27. Juni werden beim Summer Cup Deluxe Satellite im Montesino zudem sieben Tickets für das erste Turnier des Summer Cups ausgespielt. Das Turnier beginnt um 15.00 Uhr, der Startstack beträgt 10.000 Chips. Die Blindlevel steigen alle 15 Minuten.

Die Termine:
Summer Cup Deluxe 1: 26. – 29. Juni 2014
Summer Cup Deluxe 2: 24. – 27. Juli 2014
Summer Cup Deluxe 3: 28. – 31. August 2014
Summer Cup Deluxe 4: 25. – 28. September 2014

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben