Full Tilt MTOPS – Starker Tag der deutschen Grinder

full-tilt-poker-mtops_250x250_scaled_cropp
Am gestrigen Spieltag der Micro Turbo Online Poker Series (MTOPS) auf Full Tilt Poker fielen weitere fünf Entscheidungen. Eine davon fiel zu Gunsten der Deutschen aus. Doch die generelle Performance der deutschen Spieler beeindruckte. 

5 Events gingen gestern bei den MTOPS zu Ende – drei Mal landete ein deutscher Spieler auf dem Treppchen. Allen voran hobedere, der beim $2.20 NL-Hold’em Event den Titel gewann und $1.019 mit nach Hause nahm. Beinahe hätte es auch mit dem zweiten Titel geklappt. Der bekannte Grinder nilsef wurde beim $5.50 HORSE Event Runner Up. Nach einem Heads-Up Deal erhielt er immerhin das meiste Preisgeld. $739 betrug seine Ausbeute. Erocos konnte beim $1.10 NL Hold’em Event den dritten Platz verbuchen und sich über $444 freuen. 

Heute stehen 5 weitere Events an. Des Weiteren wartet Tag 1d von Event 37. Das NLH Turbo Multi-Day-Turnier kostet $5.50. Den genauen Turnierplan sowie das Leaderboard könnt Ihr HIER nachlesen.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben