Eureka Poker Tour: Heute Final Table des Warm Up und Start des High Roller Events

blazer
Beim EUREKA Warm Up Event geht es heute um den Turniersieg.  Ab 14 Uhr treffen die letzten 8 Spieler am Final Table aufeinander und ermitteln den Sieger. Auf den wartet ein Preisgeld von 18.800 Euro. Die beste Ausgangsposition hat aktuell Blazer Przygorzewski aus Polen. Er führt das Feld an mit 1,59 Millionen Chips. Dahinter folgt Sascha Wilhelm (DE) mit nur 5 Tausend Chips weniger.

Insgesamt wurden beim Eureka Warm Up 423 Entries verbucht. Ein Preispool von 100.000 Euro wird ausgespielt. 63 Plätze erhalten Preisgelder. Der Min-Cash brachte 410 Euro ein. Alle bisherigen Ergebnisse finden sie im Anhang als Excel-Datei.

Um 16 Uhr beginnt in der Pokerarena des King’s das NL Holdem High Roller Event mit Day 1. Gespielt wird mit einem Startstack von 20.000 Chips und 40-Minuten-Levels. Das Buy-In beträgt €2000 + €200.

Für das Eureka Main Event (Buy-In: €1000 + €100), bei dem ein Preisgeld von 500.000 Euro garantiert ist und das am Freitag um 14 Uhr mit Day 1A beginnt, wird um 19 Uhr das Freeze-Out Satellite angeboten. Das Buy-In beträgt hier €150 + €15. Starting Stack sind 7.000 Chips und die Blinds steigen alle 20 Minuten.

Um 21 Uhr steht das NL – Holdem Turbo Freezeout (Buy-In: €200 + €20) auf dem Turnierplan. Gespielt wird mit 15-Minuten-Levels und 8000 Chips als Startstack.

CASH KINGS mit Johannes Strassmann

In der vierzehnten Episode von CASH KINGS, dem einzigen deutschsprachigen Live-Poker-Format wurde gestern 10/25 Euro NLH mit einer Ante von 10 Euro gespielt. Am TV-Tisch des King’s Casino nahmen unter anderem die High Stakes Experten Johannes Strassmann, Manuel Mutke und Scott „Big Scotty“ Hanna Platz. An Action und ausgeklügelten Spielzügen fehlte es der Partie keineswegs. Wer nicht live dabei war, kann jederzeit den Replay auf dem Livestream.com Channel des King’s abrufen. Kommentiert wurde der Livestream von CASH KINGS Moderator Emmanuel Adam und dem Autor des deutschen PokerStars Blog, Robin Scherr.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben