Mihai Niste gewinnt Eureka Rozvadov High Roller

Mihai Niste
Am gestrigen Freitag gab es im King’s Casino in Rozvadov wieder jede Menge Turnierpokeraction. Neben dem ersten Starttag des Eureka Main Events, fiel auch die Entscheidung beim €2.200 High Roller Turnier. Am Ende setzte sich der rumänische Eureka Regular Mihai Niste durch und kassierte für seinen Sieg €31.200.

Im Heads-up bezwang er den deutschen Pokerstars Qualifier Marius Gierse, der sich immerhin noch über €22.500 freuen durfte. Mit Christian Bauer auf Rang 4 und Chirstopher Frank auf Rang 6 sollten auch noch zwei weitere deutsche Spieler den Final Table erreichen.

Insgesamt waren beim High Roller Event der Eureka Rozvadov 51 Spieler angetreten. Acht von ihnen kehrten zum Finaltag zurück, doch nur sieben sollten ins Geld kommen, wobei der Mincash €5.200 betrug. Unglücklicher Bubble Boy auf Rang 8 wurde am Ende Blazej Przygorzewski, der leer ausging.

Hier das Ergebnis in der Übersicht:

1st – Mihai Niste, Romania, €31,200
2nd – Marius Gierse, Germany, PokerStars Player, €22,500
3rd – Jan Przysucha, Poland, PokerStars Player, €14,330
4th – Christian Bauer, Germany, PokerStars Player, €10,880
5th – Tobias Wenker, Germany, PokerStars Player, €8,400
6th – Christopher Frank, Germany, PokerStars Player, €6,430
7th – Petr Kleska, Czech Republic, €5,200

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben