Montesino: Premiere der WPT National Leaderboard Series

Montesino_Gasometer_mit_Logo
Gestern Abend feierte die brandneue WPT National Leaderboard Series ihre Premiere im Montesino. 101 Spieler registrierten sich und schufen mit 23 Re-Entries einen Preispool von € 3.720. 13 Plätze wurden bezahlt, auf den Sieger wartete ein Preisgeld von € 900.

Die letzten vier Spieler im Turnier einigten sich auf eine Teilung nach Jetons. Franz Wilfinger entschied die Premiere als Chipleader für sich, vor Benito Dimitrov, Zsaouett Wagy und David Jovanovic.

Die nächste Chance auf Punkte und Preisgeld erwartet die Spieler wegen des Vienna Cups erst am Sonntag, den 8. Juni 2014, um 13.00 Uhr.

PLACENAME CountryPRIZEPOINTS
1WilfingerFranzAUT900250
2DimitrovBenitoBUL610225
3WagyZsaouettHUN390200
4JovanovicDavidAUT310180
5EngelAlbertAUT240160
6RoissChristianAUT180150
7UrbanovskyIgorSVK140140
8EghbalzadAliAUT110130
9ReyhanMohamedAUT80120
10PichlerMichaelAUT70110
11ToksalNazikeAUT70105
12WinklerKlausAUT60100
13Pilz AUT6095

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben