WSOP Event #19: Drei Musketiere für Deutschland

PCA 2012 ME D1a Marc Tschirch
Marc Tschirch, Julius Malzanini und Sebastian Dornbracht sind die einzigen drei deutschen Spieler, die den ersten Starttag des $1.500 NL-Hold’em Events überlebt haben. Justin Filtz führt das Feld an. 

2.086 Spieler kamen an die Tische des 19. Events im Rio Casino. Tony Dunst, Jason Duval, Antonio Esfandiari, Jackie Glazier, Jeff Gross, Maurice Hawkins, Phil Ivey, Mike Leah, Kevin MacPhee, Greg Mueller, Luca Pagano, Mickey Petersen, Dwyte Pilgrim, Greg Raymer, Matt Salsberg, Vanessa Selbst, Joe Serock, Mike Sowers, Jennifer Shahade und JC Tran sind bereits ausgeschieden. 

Im Gegensatz sind Matt Affleck, Darryll Fish, Bart Hanson, Loni Harwood, Allen Kessler, Scott Montgomery, David Peters und Jason Somerville noch mit dabei. Aus deutschsprachiger Sicht kämpfen Marc Tschirch, Julius Malzanini und Sebastian Dornbracht noch mit dabei. Im Preispool liegen $2,816,100 und der Sieger erhält $514.027. 233 Spieler sind noch dabei und 216 Spieler werden bezahlt.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben