Dirk Milarch gewinnt Main Event der German Championship of Poker! Sebastian Langrock mit Top-Platzierung

winner_gcop_iv_2014winner_gcop_iv_2014
Das German Poker Championship of Poker IV ist entschieden. Dirk Milarch ist nach einem 3-Way Deal der Sieger und er darf sich über €39.000 freuen. Im King’s wartet nun die Italian Poker Challenge. 

Die Entscheidung bei der German Championship of Poker IV Vol. 2/6 Juni Festivals (GCOP) ist gefallen. Dirk Milarch konnte sich den Turniersieg in einem 3-Way-Deal sichern. Zweiter wurde der Tscheche Michal Mrakeš. Den 3. Rang belegte Sebastian Langrock (Deutschland). Milarch kassierte für den Sieg ein Preisgeld von 39.000 Euro. Mrakeš konnte 35.000 Euro einstreichen. Sebastian Langrock sicherte sich 32.800 Euro Preisgeld.

Im King’s Casino geht es jetzt mit der Italian Poker Summer Challenge weiter. Am Mittwoch um  20 Uhr beginnt das mit 8000 Euro dotierte Opening Event (Buy-In: 80 Euro). Das Main Event startet am Donnerstag mit Tag 1A. Ein Preispool von 100.000 Euro ist garantiert. Das Buy-In beträgt 244 Euro.

Payouts

1

Milarch

Dirk

DE

€ 50 686

€ 39 333

2

Mrakeš

Michal

CZ

€ 32 144

€ 35 000

3

Langrock

Sebastian

DE

€ 24 304

€ 32 800

4

John W. Doe II

 

DE

€ 17 640

 

5

chiKKita banAAna

 

DE

€ 12 740

 

6

Riemenschneider

Michel

DE

€ 9 408

 

7

Targa

Petr

CZ

€ 6 370

 

8

Pastrňák

Jakub

CZ

€ 4 900

 

9

Karban

Aleš

CZ

€ 4 116

 

10

Kohlmann

Tomáš

CZ

€ 4 116

 

11

Goofy

 

DE

€ 3 508

 

12

Nemo

 

DE

€ 3 508

 

13

Drabkin

Borys

DE

€ 2 920

 

14

Marjanovic

Adem

AT

€ 2 920

 

15

Magic Man 558

 

DE

€ 2 323

 

16

Bauer

Dominik

DE

€ 2 323

 

17

Gaudig

Martin

DE

€ 1 725

 

18

Trajkovski

Alexandar

MK

€ 1 725

 

19

Menshikov

Gennady

RU

€ 1 725

 

20

Salomasov

Igor

RU

€ 1 725

 

21

Boroica

Grigore

RO

€ 1 725

 

22

T.T.

 

DE

€ 1 725

 

23

Konáš

Petr

CZ

€ 1 725

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben