Video: Mike McDonald im Interview bei SrslySirius

mcdonald


Mike McDonald war in diesen Tagen in aller Munde. So endete ein kleiner Twitter-Scherz mit einem Ban von PokerStars. Der zuständige Host des weltweit größten Online Pokerrooms ging irrtümlicherweise davon aus, dass sich „timex“ in Las Vegas befinde und von dort aus auf seinen Account zugriff. Zum Glück klärte sich der Sachverhalt schnell auf und McDonald konnte sich seiner Leidenschaft wieder widmen.

Nun verschlug es Mike McDonald doch noch nach Sin City. Thomas „SrslySirius“ Keeling bekam den Vollblutgrinder für ein Interview vor die Linse. McDonald spricht von seinem missglückten Twitter-Scherz, seiner Schulteroperation und das er sich nicht allzu lange bei der laufenden World Series in Las Vegas aufhalten wird. Seht selbst!

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben