Johan Brolenius gewinnt Auftaktevent des Poker Masters im Casino Seefeld

Johanjpg
Seit gestern gibt es wieder gepflegte Pokeraction in der wunderschönen Kulisse von Seefeld. Die bereits 18. Auflage des Poker Masters sowie die Highroller Woche lockt wieder zahlreich die Pokerfans ins Casino Seefeld und besticht mit einer runden Mischung aus Erholung und Pokervergnügen. Am gestrigen Dienstag ist die Pokerwoche nun gestartet mit dem €350 Knockout Bounty Event.

Dabei wurden 80 Entries getätigt und damit ging es um einen Preispool von €21.200. Am Ende setzte sich der Schwede Johan Brolenius durch und kassierte ein Preisgeld von €6.780. Im Heads-up besiegte er Arturas Jacikas aus Litauen, Dritter wurde der Österreicher Elmar Hoerburger.

Neben der Turnierpokeraction ist vor allem die traditionsreiche Highroller Woche das Highlight, die auch dieses Jahr wieder im Rahmen des Poker Masters stattfindet. Dabei kommen alle Cash Game Spieler voll auf ihre Kosten. Angeboten werden Pot Limit Omaha mit Blinds ab €5/€5 und Hold’em No Limit ab €5/€5

Den gesamten Turnierplan gibt es HIER.

RankPlayerPlayerNationPrize money
first namelast name
1JohanBroleniusSWE6.780,00 €
2ArturasJacikasLTU4.240,00 €
3ElmarHoerburgerA2.650,00 €
4DanielMaricD2.010,00 €
5MarkusHaslauerD1.590,00 €
6Hai66 D1.190,00 €
7HerbertRögglI1.020,00 €
8StephanGairingD910,00 €
9BjoernGrieseD810,00 €

.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben