WSOP Event #50: Christoph Haller im Finale mit Ivey und Negreanu

SONY DSC


14 Spieler konnten 20 Blindstufen überleben und stehen damit im Finale des $1.500 Events #50 Eight Game Mix. Neben den Pokerikonen Phil Ivey und Daniel Negreanu finden wir noch Christoph Haller in den Chipcounts. Derzeit führt Dan Heimiller das Feld an.

An Tag Zwei des 50. WSOP Events kehrten 106 Spieler an die Tische im Amazon Room zurück. Mit Thomas Butzhammer, Josef Kacherl, Ismael Bojang, Koray Aldemir und Christoph Haller waren noch fünf Spieler aus unseren Landen im Turnier. Einzig und allein schaffte es Haller in das Finale und hat mit einem soliden Stack von 210.500 Chips (Rang 5) noch beste Aussichten auf den Titel.

Josef Kacherl, Ismael Bojang und Koray Aldemir mussten leider mit leeren Taschen an die Rails. Thomas Butzhammer hingegen scheiterte gegen Ende des Tages auf Platz 19 und darf sich mit $5.721 vertrösten.

WSOP Event #50: Eight Game Mix
Buy-in: $1.500
Entries: 486
Preispool: $656.100
Verbleibende Spieler: 14

Chipcounts:

RangNameLandChipcount
1Dan HeimillerUS227,000
2Aaron SteuryUS226,000
3Phil IveyUS220,500
4Yuebin GuoUS211,500
5Christoph HallerDE210,500
6Bruce YamronUS206,500
7Devin LooneyUS205,000
8Stephen ChidwickGB174,000
9Daniel NegreanuCA132,500
10Amnon FilippiUS117,500
11Yehuda BuchalterUS94,500
12Alex RochaUS70,000
13Abdel HamidUS69,000
14Christian PereiraAR19,000

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben