WSOP Big Stack Event: Marvin Rettenmaier und Wilfried Härig kämpfen ums Bracelet

Marvin-Rettenmaier-WPT-Karibik_250x250_scaled_cropp
Das WSOP Big Stack Event zählt bei dieser WSOP zu den erfolgreichsten Turnieren. Die Verantwortlichen wussten überhaupt nicht, was mit ihnen geschah und so kamen gestern schlussendlich 7.842 Spieler an die Tische. Heute starten noch 576 Spieler in den dritten Tag. 

Claas Segebrecht (15. Rang), Marvin Rettenmaier (116), Wilfried Härig (131), Hugo Pingray (145), Sebastian Kruse (267), Raymond Stuwe (285), Constantin Meyer (338), Andreas Krause (342), Robert Birnboeck (366) und Simon Potens (417) sind die deutschsprachigen Namen, die sich bereits über ein sicheres Preisgeld in Höhe von $3.502 freuen dürfen. Doch alle kämpfen heute um den Titel, schließlich gibt es hier $1.327.083 zu gewinnen. 

Jason Wheeler, Martins Adeniya, John Monnette, Jason Duval, Joe Serock, Matthias de Meulder, Jeff Madsen, David Ulliott und Mario Ho zählen zu den Spielern, die in den Top100 Tag 2 abgeschlossen haben. Chipleader ist er Italiener Salvatore Bianco. In den Payouts verabschiedeten sich bereits Volker Reineke, Alex Hering und Florian Fedrau.

Die kompletten Chipcounts findet ihr hier. 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben