WSOP Event #53: Neun Amerikanerinnen am Final Table des Ladies Events

Sexy Poker Player


Die Finalistinnen beim $10.000 Ladies Event NLHE Championship stehen fest und werden ab heute Abend die Pokerkönigin unter sich kröhnen. Eins ist bereits sicher. Das Bracelet gewinnt eine Amerikaner. Die besten Aussichten hat zur Zeit Mikiyo Aoki mit dem souveränen Chiplead.

Am zweiten Tag des Ladies Events kehrten 101 ambitionierte Spielerfrauen an die Tische im Rio zurück. Nach neun gespielten Blindstufen war der Tag beendet und die Finalistinnen tüteten ihre Chips erneut ein. Alle neun Braceletjägerinnen haben ein Preisgeld von mindestens $11.504 sicher.

Wie bereits im Vorjahr kostet die Teilnahme beim Ladies Event $10.000. Allerdings erhalten die Frauen einen Rabatt von 90% und sie sind bereits mit $1.000 dabei. Das hohe Buy-In soll einzig Männer abschrecken. Auf die Siegerin wartet ein Preisgeld von $153.470.

WSOP Event #53: Ladies NLHE Championship
Buy-in: $10.000 ($1.000 für Damen)
Entries: 793
Preispool: $713.700
Verbleibende Spielerinnen: 9

Chipcounts:

RangNameLandChipcount
1Mikiyo Aoki 742.000
2Meikat SiuUS460.000
3Haixia ZhangUS311.000
4Pat LandisUS219.000
5Kendra WrayUS214.000
6Elizabeth MontizantiUS184.000
7Persia BonellaUS128.000
8Patricia CahillUS66.000
9Stacey SullivanUS64.000

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben