Montesino: Werner Graf triumphiert beim Freitagsturnier

Montesino_Gasometer_mit_LogoDas Wiener Montesino lud gestern wieder zum Freitagsturnier. Nach einem Deal sicherte sich Werner Graf den Turniersieg und durfte sich über 1.680 Euro freuen.

Trotz des WM-Klassikers Deutschland gegen Frankreich und der hitzigen Partie zwischen Gastgeber Brasilien und Kolumbien registrierten sich 99 Spieler sich für das Turnier, tätigten 85 Rebuys und sorgten damit für einen Gesamtpreispool von 6.000 Euro. Zehn Spieler kamen ins Geld.

Die verbliebenen acht Spieler einigten sich am Ende auf einen Deal. Chipleader Werner Graf wurde zum offiziellen Turniersieger erklärt und durfte sich über 1.680 Euro freuen. Ali Eghbalzad (€1.100) und Albert Engel (€720) belegten die weiteren Plätzen.

PLACENAME CountryPRIZE (€)
1GrafWernerAUT1680
2EghbalzadAliAUT1100
3EngelAlbertAUT720
4AdakliMuhuttinAUT530
5DanzingerReinhardAUT410
6DobersekFriedrichAUT320
7TringlJohannesAUT260
8ScharerSusanneAUT220
9KissIzabelaAUT180
10HofstadlerVerenaAUT150

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben