Pot Limit Omaha Jackpot im Montesino gefallen

2014-07-09_01.11.57_640x4802014-07-09_01.11.57_640x480
Pokerspieler im Montesino haben es gut. Regelmäßig werden die Jackpots an den Cash Game Tischen geknackt, die glücklichen Gewinnner dürfen sich über tolle Summe freuen. So auch am Dienstag, als um 22.00 Uhr auf Tisch 6 der Pot Limit Omaha Jackpot neuerlich geknackt wurde.

Auf dem voll besetzten Tisch callte der Spieler auf Platz 7 und der Spieler auf Platz 9 raiste auf € 10. Vier Gegner callen und der Flop erscheint mit QsJhAh. Der Spieler auf Platz 3 spielte Pot an, die Spieler auf den Plätzen 5 und 7 gaben auf. Doch die Gegner auf den Plätzen 9 und 1 bezahlen. Am Turn erschien Jc und der Spieler auf Platz 3 ging All-in. Seine beiden Gegner callten und am River erschien Kh.

Beim Showdown zeigte Herr Pauer einen Poker mit Buben, doch Herr Berberi drehte stolz sein Royal Flush um und gewann die Hand. Am Tisch brach Jubel aus, als klar wurde, dass damit der Pot Limit Omaha Jackpot geknackt war. Der Verlierer der Hand kassierte € 2.500, der Sieger freute sich über € 2.000, alle anderen aktiven Spieler am Tisch erhielten € 100.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben