Jens Knossallas Birthday Party im Kings

10421305_693268680711008_7560941379762378194_n10412059_682719178471121_2335378607454079374_n
PokerToday Moderator und Entertainer Jens Knossalla feiert gemeinsam mit Floorman Tarkan am 18. Juli Geburtstag im King’s Casino. Alle sind herzlichst eingeladen. 

Jens Knossalla ist mittlerweile 28 Jahre jung und geht nun steil auf die Midlife-Crisis zu. „Joa, 28 da steht man in der Blüte seines Lebens, erfreut sich an schönen Dingen aber man zieht auch bereits ein kleines Zwischenfazit. Was habe ich bereits alles in meinem Leben erreicht? Wo geht es in Zukunft noch hin?„, fragt sich der Entertainer. Nun denn, in Zukunft wird erst einmal gefeiert. Am 18. Juli gibt es im King’s Casino eine fette Geburtstagsparty. Auch Pokermanager Tarkan wird es dort richtig krachen lassen. „Ich freue mich unheimlich, dass ich gemeinsam mit Tarkan Geburtstag im King’s Casino feiern darf. Der junge hat sich richtig gut gehalten. Jetzt wird er schon 40, sieht aber immer noch aus wie 30, einfach klasse!“

Eingeladen ist natürlich jeder, der mit Jens und Tarkan feiern möchte. „Jeder kann vorbei kommen und mir eine Flasche Moet oder Veuve vorbeibringen. Da freue ich mich sehr. Nein, Spaß, kommt einfach alle vorbei und lasst uns richtig feiern. Zuvor spielen wir noch ein kleines Turnier und dann gehen wir alle steil!“ Gepokert wird tatsächlich noch, das King’s Casino veranstaltet an diesem Tag ein €100 NL-Hold’em Event, bei dem €20.000 garantiert sind. 

Alle weiteren Informationen zum B-Day Event findet ihr auf der offiziellen Homepage des King’s Casinos. 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben