Daniel Negreanus WSOP Bilanz

daniel-negreanu-20467-e1340737836882-300x300_300_300_cropp_299_299_cropp
Team PokerStars Pro Daniel Negreanu hat seine WSOP Bilanz bei Twitter veröffentlicht. Er profitiert am Meisten vom Big One for One Drop Event. 

Geht es um die Turnierbilanzen spricht Daniel Negreanu seit einiger Zeit sehr offen über seine Erfolge. 2013 zum Beispiel zahlte er Buy-ins von $1.2 Millionen und konnte Cashes in Höhe von $3.2 Millionen landen. Dadurch konnte er einen Gesamtgewinne von fast $2 Millionen erwirtschaften. Er schaffte es bei 13 von 66 Turnieren ins Geld und sein durchschnittliches Buy-in lag bei $18.362. Insgesamt verbrachte er 613,5 Stunden mit Pokerspielen. Das entspricht einem Stundenlohn von $3.200.

Bei der aktuellen WSOP sieht es nun wie folgt aus:

2014 in der Übersicht:

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben