WM Special Tournament: Main Event beginnt heute um 15 Uhr in der Pokerarena des King’s!

footballfootball
Heute beginnt Tag 1 des WMST NLH Main Events im King’s Casino und es wird das WM Spiel um den 3. Platz zwischen den Teams der Niederlande und Brasilien auf den Screens der Pokerarena gezeigt. Das Main Event startet um 15 Uhr. Das Buy-in beträgt 195 Euro. Gespielt wird mit einem Startstack 40.000 Chips und 30-Minuten-Levels. Die Late Registration ist sechs Level geöffnet. Der Final Day des Main Events beginnt am Sonntag um 13 Uhr. Gespielt wird mit 40-Minuten-Levels.

Über das Last Chance Satellite to WMST Main Event kann man sich für ein Buy-In von 40 Euro qualifizieren. Los geht es um 12 Uhr. Am Sonntag wird das Finalspiel der Fußballweltmeisterschaft zwischen Deutschland und Argentinien mit dem NLH Freezeout III Side Event  (Buy-In: 50 Euro) begleitet. Das Turnier startet um 16 Uhr.

WM Special Tournament Weekend  

 

 

Day

Date Time

Tournament

Guarantee

Buy-In

Chips

Re-Entry

Level

Sat,

12.07.14 12:00

Last Chance Satellite to WMST Main Event

 

40 EUR

5000

yes

15

Sat,

12.07.14 15:00

WMST Main Event NLH Day 1

 

195 EUR

40000

yes

30

Sun,

13.07.14 13:00

WMST Main Event NLH Final Day

 

40

Sun,

13.07.14 16:00

Sunday Side Event III NLH Freezeout

 

50 EUR

15000

yes

20

 

 

 

 

 

 

 

 

Special Rules Main Event: Late reg. 6 Level!

Kommenden Freitag bitten Jens Knossalla und Pokermanager Tarkan um 20 Uhr zum Birthday Bash Deepstack NLH. 20.000 Euro sind bei diesem Event garantiert für ein Buy-In von 100 Euro. Beim Saturdays Deepstack geht es am Samstag ab 15 Uhr um garantierte 50.000 Euro Preispool (Buy-In: 199 Euro)! Bereits am Donnerstag wird beim King’s Big Thursday Deepstack NLH Freezeout um garantierte 5.555 Euro gepokert. Los geht es um 20 Uhr. Das Buy-In beträgt 75 Euro.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben