PLO Event der CAPT Velden geht an „Garfield“

CAPT VeldenGestern ging mit dem € 1.000 PLO Turnier eines der Highlights der diesjährigen CAPT Velden zu Ende. Insgesamt leisteten sich 124 Spieler das Entry wodurch nach Abzug der Fee ein Preispool in Höhe von €115.000 lukriert wurde.

Im stark besetzten Feld konnte sich der Spieler „Garfield“ aus Deutschland durchsetzen und darf sich über einen Scheck von €32.800 freuen. Runner-up wurde Wilfried Haselmayer aus Österreich, hierfür gab es immerhin noch €21.280. Platz 3 ging an Alexander Rettenbacher ebenfalls aus Österreich für € 13.800.

Heute Nachmittag um 15:00 Uhr startet das €2.000 CAPT Velden Main Event. Die Spieler beginnen mit 50.000 Chips und die Levelzeit beträgt 60 Minuten. Sämtliche Infos zum Casino Velden und der CAPT findet ihr HIER:

Anbei die PLO Payouts:

Rank

Players first name

Players last name

Nation

Prizemoney

1

Garfield

 

GER

€ 32.800

2

Wilfried

Haselmayer

AUT

€ 21.280

3

Alexander

Rettenbacher

AUT

€ 13.800

4

Doschdi

 

GER

€ 10.350

5

Joachim

Kalt

GER

€ 7.820

6

Zhengfa

Ye

AUT

€ 6.330

7

Peter

Griehser

AUT

€ 5.180

8

Michael

Förster

GER

€ 4.080

9

Thomas

Beinlich

GER

€ 3.220

10

Andreas

Freund

AUT

€ 2.880

11

Darinko

Filipovic

HUN

€ 2.420

12

Stefan

Rapp

AUT

€ 2.420

13

Gerald

Fuchs

AUT

€ 2.420

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben