Gerhard Marischka gewinnt den Special Friday im Montesino

Montesino_Gasometer mit Logo
Gestern Freitag lud das Montesino zu einer neuen Ausgabe des beliebten No Limit Holdem – Special Friday. Am Ende war es Gerhard Marischka, der das Turnier für sich entscheiden konnte. 

205 Spieler registrierten sich und pokerten nach 182 Rebuys um insgesamt € 20.000. 21 Plätze wurden bezahlt, alleine auf den Sieger warteten € 5.170.

Das Turnier brachte jede Menge Action, bis schließlich nur noch drei Spieler am Final Table saßen. Gerhard Marischka, Daniel Fürst-Zoffel und Mihali Duran entschlossen sich schließlich zu einer Teilung.

Chipleader Gerhard Marischka gewann das Turnier und freute sich über seinen großen Erfolg.

PLACE

NAME

 

Country

PRIZE

1

Marischka

Gerhard

AUT

5170

2

Fürst-Zoffel

Daniel

AUT

3010

3

Duran

Mihali

AUT

1990

4

Taubenbacher

Simon

AUT

1600

5

Frömmel

Christian

AUT

1320

6

Sprinzer

Gerald

AUT

1030

7

Lukic

Igor

BIH

850

8

Just

Peter

AUT

660

9

Lesunczi

Tamas

HUN

470

10

Posch

Friedrich

AUT

280

11

Denk

Florian

AUT

280

12

Wnek

Robert

POL

280

13

Facic

Igor

AUT

240

14

Pohl

Christoph

AUT

240

15

Forche

Jürgen

AUT

240

16

Schindlauer

Carlo

AUT

210

17

Leitgeb

Christian

AUT

210

18

Schneider

Simone

AUT

210

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben