Roland Löfler gewinnt Damentag im Montesino

L+Âffler
Am gestrigen Montag stand eine weitere Ausgabe des Damentags im Wiener Montesino auf dem Turnierprogramm. Am Ende sollte sich dabei aber ein Mann durchsetzen, obwohl insgesamt 58 Damen mit am Start waren. Siegreich war Roland Löfler, der sich damit ein Preisgeld von €1.370 sicherte.

Insgesamt gingen 166 Spieler an den Start und damit ging es um einen Gesamtpreispool von €5.272. Von den 58 Damen schafften es am Ende auch sechs in die Preisgeldränge und vier sogar an den Finaltisch. Birgit Lausecker wurde Runner-up, Susanne Scharrer 6., Cathrine Angerler-Pollo 7. und Gilda Vajda nahm Platz 8.

Die letzten vier Spieler im Turnier einigten sich auf einen Deal nach Chips, ein kleiner verbleibender Restbetrag wurde ausgespielt. Roland Löfler sicherte sich dann den Turniersieg vor Birgit Lausecker.

Hier das Ergebnis in der Übersicht:

PLACENAME CountryPRIZE
1LöflerRolandAUT1370
2LauseckerBirgitAUT850
3SeferovicInelBIH500
4OberbucherMarkusAUT370
5DIENSTLMichaelAUT280
6ScharerSusanneAUT230
7Angerler-PolloCathrineAUT200
8VajdaGildaAUT170
9JuhasMihaljAUT140
10MarischkaGerhardAUT120
11IzhakowAlexAUT110
12Fürst-ZoffelDanielAUT100
13VasicDarkoAUT100
14BöhmBrunhildAUT90
15KollinskyAndreasAUT90
16Pavic NikolicPericaAUT80
17PlachyMariaAUT80
18ZeinerDanielaAUT0

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben