Mohamed El Bakkouri gewinnt die WPT National Brüssel

WPT-National-Brussels-Winner-Mohamed-El-Bakkouri-600x399


Die World Poker Tour hat einen neuen Champion. Mohamed El Bakkouri triumphierte letztendlich im Heads-Up des Main Events der WPT National Brüssel gegen seinen französichen Landsmann Djamel Boutaleb und durfte sich über das Preisgeld von €47.000 freuen.

Insgesamt verzeichneten die Offiziellen der WPT National 319 Entries beim Stopp in der belgischen Hauptstadt. Damit spielten die Titelaspiranten um einen Gesamtpreispool von €208.865 im Grand Casino. Überwiegende waren natürlich bekannte Lokalmatadoren wie zum Beispiel Pierre Neuville bei der Heim-WPT vertreten.

Ein Highlight war der Besuch von Nick Carter, Howie Doraugh und A.J Mclean der Backstreet Boys, die sich die Pokeraction nicht entgehen lassen wollten. Die berühmte Boy Group machte im Zuge ihrer Welttournee ebenfalls Halt in Brüssel.

Hier die Payouts des Finaltisches:

1. Mohamed El Bakkouri €47,000
2. Djamal Boutaleb €32,000
3. Christophe Savary €20,900
4. Joseph Mazig €15,400
5. Pierre Neuville €11,600
6. Jeremie Tapia €9,300
7. Cordier Maxime €7,700
8. Gabriel Ergen €6,200
9. Cheng Yin €5,552

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben