High Stakes – Viktor „Isildur1“ Blom mit $647.000 Upswing an einem Tag

blom_300x300_scaled_cropp


Viktor „Isildur1“ Blom konnte seine Verluste in diesem Jahr in seiner gestrigen Session enorm reduzieren. Der junge Schwede cashte an den virtuellen Tischen auf Full Tilt Poker $647.300 und holte sich damit natürlich den Tagessieg auf den Nosebleed Limits.

Nach und nach erholt sich Viktor Blom von seinem üblen Downswing in diesem Jahr. Mit $4.000.000 stand der 23-Jährige noch Ende Mai in der Kreide. In nur ungefähr eineinhalb Monaten hat er nun fast alle Verluste wieder wett gemacht. So schreibt Blom „nur“ noch rote Zahlen von $668.571 in diesem Jahr.

Bei dem unfassbaren Comeback von Viktor „Isildur1“ Blom erzielte er in 14 Sessions und 3.559 gespielten Händen ein Gewinn von $647.300. Mit diesem Erfolg sicherte sich der Schwede auch gleichzeitig die Führung in der Monatswertung.

Gößter Verlierer in diesem Jahr ist Gus Hansen. Er verbrannte bereits $3.545.491 an den High Stakes Tischen auf Full Tilt Poker. Online Experte Daniel „jungleman12“ hingegen darf sich über die Führung in der Jahreswertung freuen. Der Amerikaner ist derzeit mit $1.355.295 im Plus.

Quelle: highstakesdb.com

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben