PokerStars IPT – Viacheslav Khan übernimmt die Führung an Tag 1A

saintvincentcasinoIPT-SAINT-VINCENT-JUL2014-01


Im malerischen Saint Vincent in Norditalien geht es in diesen warmen Sommertagen pokertechnisch heiß her. Tag 1A des €1.100 Main Events der sechsten Ausgabe der PokerStars Italian Poker Tour lockte gestern 93 Starter an die Tische ins Saint Vincent Resort & Casino. Im recht überschaubaren Teilnehmerfeld kristallisierte sich letztendlich Viacheslav Khan als Chipleader heraus.

Natürlich kam der überwiegende Teil der 93 Spieler an Tag 1A des €1.100 Main Events in Saint Vincent aus dem Heimatland. Daniel Melten konnten wir als einzigen deutschen Starter ausmachen. Er überlebte den ersten Starttag mit 8.800 an Chips. Damit wird es für unseren Vertreter schwer noch etwas auszurichten.

Die Italian Poker Tour passte ihr Turnierformat allen anderen nationalen PokerStars Touren an. Unter anderem wurde das Buy-In hingegen der Vorjahre auf €1.100 geändert. Die Verantwortlichen hoffen, dass der Andrang am zweiten und damit letzten Starttag noch deutlich steigt.

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben