Chris Moorman veröffentlich Pokerbuch im November

moorman book_300x300_scaled_cropp


Im kommenden November wird der weltbeste Online-Turnierspieler Chris „Moorman1“ Moorman sein Buch Moorman’s Book of Poker in den USA veröffentlichen. Einen Monat später soll das Buch in Europa erhältlich sein. Der Brite konnte Online schon Gewinne von unglaublichen $11.274.978 verbuchen. Live läuft es ebenfalls. Hier cashte der 29-Jährige bisher über vier Millionen Dollar.

Moorman’s Book of Poker zielt hauptsächlich auf Strategie ab. Dabei analysiert Chris Moorman mit seinem fundierten Wissen zahlreiche Hände, die sein Co-Autor Online gespielt hat. Bisher sind in etwa 80% des Projektes abgeschlossen und Moorman gibt seiner Fanbase schon vorab einige Details preis: „Wenn das Buch fertig ist werde ich ungefähr 50.000 Wörter über 100 Hand Histories geschrieben haben…Das Buch konzentriert sich nicht auf ein bestimmtes Thema, sondern insbesondere auf das Pre- und Postflop-Play sowie Entscheidungen am Turn und River, die oft komplizierter sein können.“

Das Buch soll bei D&B Poker erscheinen, die bereits einige hochkarätige Pokerbücher veröffentlicht haben, darunter auch „Jonathan Little’s Secrets of Tournament Poker“.

 

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben