Poker Extreme – Zocken auf der Autobahn!

autobahn


Was macht man während eines Staus auf dem L.A. Freeway zur Rush Hour? Die Meisten würden die Frage mit „warten“ beantworten. Doch dies war einigen pokerverrückten Autofahrern viel zu langweilig und so wurde die Autobahn im Handumdrehen zur Pokerarena erklärt.

Unglaublich aber wahr. Einige Verkehrsteilnehmer auf dem L.A. Freeway vertrieben sich die Zeit während einer Vollsperrung mit einer Partie Poker. Alles was man dazu braucht wie Tisch, Chips und Karten hat man(n) natürlich jederzeit im Kofferraum und so dauerte es nicht lang bis die ersten Hände gedealt wurden.

Bekannt wurde der innovative Vorfall durch ein Bild auf Instagram von „sarahyejinjung“ mit dem Kommentar:„#texasholdem anyone? Hope that guy on the overpass is okay. #5freeway #completestandstill #howtopassthetime.“ und später auch Facebook. Die heimische Presse bekam ebenfalls mit was die Pokerverrückten auf dem Freeway trieben, hielten den Tisch vorerst jedoch für einen Taco-Stand.

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben