Sieg beim Main Event der European Masters Series of Pot Limit Omaha für Jan Peter Jachtmann

jachtmannkings


Jan Peter Jachtmann hat sich einen weiteren Titel  geholt. Jachtmann, 2012 WSOP Champion im Omaha, sicherte sich den 1.  Platz im Main Even der European Series of Pot Limit Omaha im King’s  Casino. Der Erfolg brachte dem Hamburger ein Preisgeld von rund 26.700  Euro ein. The Talk unterlag dem Weltmeister im Heads-Up und tröstete sich mit 20.000 Euro Preisgeld. Leon Tsoukernik  diktierte über weite Strecken das Geschehen am Final Table, beendete  das Event am Ende aber auf dem 3. Rang (Preisgeld: 13.340 Euro). Boris Drabkin, jüngster Spieler am Finaltisch, bekam für den 4. Platz 6670 Euro Preisgeld.

 

 

Payouts:

        1. Jan Peter Jachtmann
        €26 679
        2. The Talk
        €20 009
        3. Leon
        €13 340
        4. Boris Drabkin
        €6 670

Der Final Table wurde live aus der Highroller Arena übertragen. Die Aufzeichung ist online verfügbar.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben