James Obst gewinnt das Super Tuesday auf PokerStars für $109.000

pokerstars-spade_299_299_cropp


James „Andy McLEOD“ Obst räumte beim größten wöchentlichen Turnier auf PokerStars so richtig ab. Er konnte alle 580 Mitstreiter beim $1.050 Super Tuesday hinter sich lassen und kassierte dafür ein Preisgeld von stolzen $109.809.

Die deutschsprachigen Spieler konnten an diesem Dienstag nicht zum Final Table durchdringen. Bester Spieler aus unseren Breitengraden war „iambest2“. Der Österreicher beendete das Turnier auf dem 17. Platz und konnte seinen Einsatz damit fast verfünffachen.

 

 

 

PokerStars Turnier Super Tuesday, No Limit Hold’em
Buy-in: $1000.00/$50.00 USD
581 Spieler
Preispool gesamt: $581000.00 USD

1: Andy McLEOD (Australia), $109.809,00 (18,9%)
2: StrungOut1 (Mexico), $80.468,50 (13,85%)
3: RcknTheSbrbs (Costa Rica), $59.262,00 (10,2%)
4: XTheDecanoX (Brazil), $44.737,00 (7,7%)
5: ALIN76poker (Romania), $31.374,00 (5,4%)
6: VIVILINE1 (Israel), $24.692,50 (4,25%)
7: YRWTHMELTHR (Canada), $18.882,50 (3,25%)
8: vasil1976197 (Ukraine), $13.072,50 (2,25%)
9: MAMOHT_T (Russia), $8.889,30 (1,53%)

17: iambest2 (Austria), $4.648,00 (0,8%)
31: neckbr4ke (Germany), $2.905,00 (0,5%)
37: pokerturo (Germany), $2.614,50 (0,45%)

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben