Video: $1 Million Big One for One Drop – Episode 4

one drop video
Das $1.000.000 Big One for One Drop war im Zuge der diesjährigen World Series of Poker erneut ein voller Erfolg. Insgesamt bezahlten 42 Teilnehmer das enorme Buy-In von unglaublichen $1.000.000 und ließen damit den Preispool auf gigantische $37.333.338 explodieren.

Am Finaltisch saßen neben Rick Salomon, Daniel Colman, Daniel Negreanu, Cary Katz, Scott Seiver, Tom Hall und Paul Newey auch zwei deutsche Spieler. Tobias Reinkemeier und Christoph Vogelsang. Letzterer schaffte es schlussendlich auf den dritten Platz. Triumphieren durfte Daniel Colman. Er bekam für den Sieg das Preisgeld von $15.306.668.

Die gesamte Action vom Mega-Event aus Las Vegas gibt es nun auch im Video mit offenen Holecards zu sehen. Viel Spaß mit Episode 4!

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben