Mega Million Jackpot im Casino Velden geknackt – €1.2 Millionen zum Dessert

Mega Million Paar
Im Casino Velden regnete es gestern Geld. Ein treuer Casinogast wurde am Donnerstagabend mit einem Gewinn von rund 1,2 Millionen Euro beim Mega Million Jackpot belohnt.

Beständigkeit zahlt sich eben aus: Seit zwölf Jahren besucht ein Niederösterreicher immer wieder das Casino Velden, um sich einen vergnüglichen Abend zu machen. Die Zutaten sind meist die gleichen: die Begleitung von Ehefrau und Freunden, ein köstliches Dinner im haubengekrönten Casinorestaurant und anschließend spannende Unterhaltung im Spielsaal.

Und genau so war es dann auch wieder am Donnerstag, den 7. August 2014. Doch der Ausklang des Abends verlief diesmal ganz anders. Denn kaum war der letzte Gang des Dinner & Casino-Menüs eingenommen und der Mittfünfziger zum Spiel an den Mega Million Automaten gewechselt, signalisierten fünf aufleuchtende Mega Million Symbole in einer Reihe: der Jackpot war gefallen. Und dieser Umstand bescherte dem Gast auf einen Schlag über 1,17 Millionen Euro. Dies ist gleichzeitig auch der dritthöchste Gewinn am Mega Million Automaten seit dessen Einführung im Jahr 2009.

Der frischgebackene Millionär zeigte sich in Anbetracht der besonderen Situation äußerst gefasst und bekundete auch keine Absichten, sein neu erworbenes Vermögen sofort wieder auszugeben: „Die erste Million zu verdienen ist schwer. Ich fange ab heute mit der zweiten an.“

Der Mega Million Jackpot ist Österreichs höchstdotierter Automatenjackpot und verbindet alle zwölf österreichischen Casinos. Sobald er fällt, wird er von Casinos Austria umgehend wieder mit 1 Million Euro gefüllt. Automatisch Millionär zu werden ist also in Österreichs Casinos jederzeit möglich.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben