GCOP im King’s Casino: Sebastian Jurek gewinnt die Pot Limit Omaha Championship!

mailIm King’s Casino Rozvadov startete gestern zwar das Main Event der German Championship Of Poker (GCOP), aber auch abseits des größten Turnieres gibt es wieder jede Menge Action. So fand auch die €350 Pot Limit Omaha Championship statt. Den Titel holte sich Sebastian Jurek aus Deutschland.

64 Gesamtentries (47 Entries + 17 Re-Entries) verzeichneten die Veranstalter bei der GCOP Pot Limit Omaha Championship, bei der die Spieler das Buy-In von 350 Euro berappen mussten. Insgesamt lagen somit stolze 18.990 Euro im Preispool. Sieben Spieler kamen ins Geld.

Aus deutscher Sicht hatte man allen Grund zur Freude. Sebastian Jurek schnappte sich den Titel und wurde dafür mit 6.647 Euro entlohnt. Im Heads Up bezwang er den Norweger „52suited“, der das Geschehen lange Zeit diktiert hatte. Für Rang 2 kassierte der Nordeuropäer 4.178 Euro. Mit Rang 3 (2.659 Euro) komplettierte „Layslight“ das gute Abschneiden der Deutschen.  
                     
        Buy In  350 €             
        Entries 47             
        Re-Eentries      17             
        Total   64             
        Prizepool       18 990 €          
                                         
     No      Name    First Name      Nation  Cash                  
        1       Jurek   Sebastian       Germany € 6 647
        2       52suited           Norway  € 4 178
        3       Layslight          Germany € 2 659
        4       Markus  Marcel  Germany € 2 089
        5       chiKKita banAAna           Germany € 1 519
        6       Kirchner        Sebastian       Germany € 1 139
        7       Fiorilla        Alberto Italy   € 760

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben