Video: Poker skurill – Daniel Colman’s Reaktion nach seinem Sieg beim Big One

2014 World Series of Poker


Kurz nach der Veröffentlichung der finalen Episode des $1.000.000 Big One for One Drop rätselt die Pokergemeinschaft. Wie kann Champion Daniel Colman nach seinem phänomenalen Triumph beim größten Turnier der Welt so desinteressiert sein?

Die finale Hand des Big One for One Drop. Fast 400.000 Klicks hat das Video auf Youtube bereits. Im Heads-Up traf Daniel Colman gegen keinen Geringeren als Pokerikone Daniel Negreanu. Nachdem er in der entscheidenden Hand seinen 4-Outer hitete, war der junge Amerikaner um exakt $15.306.668 reicher.

Jedem Normalsterblichen würde dieser Umstand genügend Anlass geben, um einen Freudentanz hinzulegen. Nicht für Daniel Colman. Er reagierte auf seinen Sieg eher betrübt und ließ keinen Laut von sich.

So reagiert ein Pokerspieler in der Regel nur, wenn er mehr als hundert Prozent seines Buy-Ins vershared hat und das Turnier wohl oder übel trotzdem gewinnt. Vielleicht war es auch einfach die große Anspannung und Aufregung, die den jungen Amerikaner in Schockstarre versetzte. Seht selbst!

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben