Video: George Danzer will unbedingt WSOP Player of the Year werden

George Danzer_Main Event-thumb-450x300-221457 Zwei Bracelets und sieben Cashes – bei der World Series of Poker 2014 trumpfte einer ganz groß auf: George Danzer! Der sympathische Pro aus dem Team PokerStars spielte während der der diesjährigen WSOP womöglich das Poker seines Lebens und darf sich berechtigte Hoffnungen auf den Titel in der Player of the Year Wertung machen.

George liegt mit 745.20 Punkten in der POY-Wertung nur knapp hinter Brandon Shack-Harris (752.00). Die beiden machen den Titel unter sich aus, denn der Drittplatzierte John Hennigan ist mit 557.88 Punkten weit abgeschlagen. Während der EPT Barcelona sprach George darüber, was der POY-Titel für ihn bedeutet. Viel Spaß dabei!

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben