PokerStars Sunday Majors – Erfolge für Argentinien und Brasilien

pokerstars-spade
Während die deutschsprachige Community gestern zahlreiche Erfolge beim Sunday Grind feiern durften, lief beim Sunday500 und bei der Sunday Million nicht viel zusammen. Die Siege gingen nach Südamerika. 

Am Final Table der Sunday Million saß leider kein deutschsprachiges Gesicht. Der bekannteste Spieler war Mike „14alonso14“ McDonnell, der auch Favorit auf den Titel war. Nach nur 5 gespielten Händen hielt er am Final Table rund 60% aller im Umlauf befindlichen Chips. Nachdem er vier Spieler eliminierte, einigten sich die verbliebenen fünf Spieler auf einen Deal. Mit $196.000 schnappte er sich den Löwenanteil und schied auf Rang 3 aus. Der Gewinner aus Brasilien, SGE1977, durfte sich immerhin noch über $108.000 freuen. 

Beim Sunday500 war auch ein Spieler aus Südamerika erfolgreich. Der Argentinier Leandro „leopeluca“ Csome sicherte sich hier den Titel und $58.000 Preisgeld. „neckbr4ke“ aus Deutschland wurde 8. für $7.000. 

PokerStars Sunday Million

Players: 6,675
Prizepool: $1,335,000.00
Places paid: 990

1. SGE1977 (Brazil) $108,000.00*
2. KorW1n22 (Ukraine) $105,000.00*
3. Marc „14alonso14“ McDonnell (Ireland) $196,536.00*
4. guvonasat (Canada) $105,000.00*
5. apobuba12 (Greece) $75,000.00*
6. Trems019 (Hungary) $42,720.00
7. SilentPurple (Canada) $29,370.00
8. kleath (Malta) $16,020.00
9. cicamica96 (United Kingdom) $10,346.25

Sunday500
Buy-in: $500.00/$30.00 USD
623 Spieler
Preispool gesamt: $311500.00 USD 

 1: leopeluca (Argentina), $58.406,25 (18,75%)
 2: lilachaa (Bosnia and Herzegovina), $42.052,50 (13,5%)
 3: shtruddle (Egypt), $31.150,00 (10%)
 4: pedroshd (Brazil), $23.362,50 (7,5%)
 5: DEdgge (Israel), $16.353,75 (5,25%)
 6: DonkCommited (Mexico), $13.238,75 (4,25%)
 7: wesslan_19 (Sweden), $10.123,75 (3,25%)
 8: neckbr4ke (Germany), $7.008,75 (2,25%)
 9: zidoca233 (Sweden), $4.392,15 (1,41%)

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben