WPT Legends of Poker: Harry Arutyunyan gewinnt den Titel und $576.000

15077598442_8462a80083_z14891405287_67c7371c19_z
Das World Poker Tour Legends of Poker Main Event ist entschieden. Im Bicycle Casino in Bell Gardens, California ist vor wenigen Minuten die Entscheidung gefallen. Harry Arutyunyan schnappte sich den Turnier-Sieg und $576.000. 

Sechs Spieler kamen heute zurück zum Final Table des Legend of Poker Main Events. $83.000 waren bereits sicher und Jeremy Kottler bekam diesen Betrag. In einem spektakulären 3-Way All-In erledigte Harry Arutyunyan mit AdTs Taylor McFarlands Queens und Tyler Cornells KhJs, nachdem bereits die Door-Card das Ah zeigte. Tyler Kenney folgte auf Rang 3. Er verlor mit As2h gegen die Sevens von Mike Eskandari, der sich dadurch einen 5:1 Chiplead schnappte. 

Im Heads-Up dauerte es allerdings über 6 Levels, ehe eine Entscheidung fiel. Harry Arutyunyan hatte am Ende das Momentum auf seiner Seite und konnte sich schlussendlich den Sieg schnappen. In der finalen Hand dominierte er mit Ah8h gegen Ad7c und das Board brachte Jh3c2cTd6d

Payouts

1st: Harry Arutyunyan – $576,369
2nd: Mike Eskandari – $330,110
3rd:  Tyler Kenney  –  $213,600
4th:  Taylor McFarland  –  $145,640
5th:  Tyler Cornell  –  $103,560
6th:  Jeremy Kottler  –  $83,075

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben