Nosebleed Limits: SanIker auf dem Vormarsch

nosebleed_250x250_scaled_cropp
Der deutsche Highstakes Pro „SanIker“ zerstört in den letzten Monaten die Highstakes. Spieler wie Viktor Blom verloren bereits Millionen an den jungen deutschen Grinder. In den letzten zwei Monaten verbuchte er ein Plus von über $2.000.000.

Gestern gab es einen erneut guten Tag für Full Tilt Spieler „SanIker“. Am Ende seiner Session durfte er sich über weitere $404.000 freuen. Somit belaufen sich seine Gewinne in den letzten zwei Monaten auf über $2.000.000. War er zuvor 1,5 Millionen Dollar im Minus, darf er sich nun über einen satten Gewinn freuen. 

Gestern knöpfte er unter anderem  Gus Hansen, Trueteller, thecortster, PostflopAction und Follow The Hawk das Geld ab. Auch für Phil Ive läuft es in diesem Monat wieder etwas besser. Gestern konnte er bei den 2-7 Triple Draw Games ein kleines Plus in Höhe von $141.000 verbuchen, sodass er nun in diesem Monat rund $680.000 verbuchen konnte. 

Der Verlierer des Jahres ist weiterhin Gus Hansen, der alleine in diesem Jahr bereits über $5.000.000 verbrannte. 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben