Mini FTOPS: Russen dominieren die Tische

ftops_large-prtypsux-wins-ftops-xvi-event-17  ftops_large-prtypsux-wins-ftops-xvi-event-17_299_299_croppAm gestrigen Spieltag der Mini FTOPS auf Full Tilt trumpften einmal mehr die russischen Spieler auf. Beide Siege des Tages gingen in das flächenmäßig größte Land der Welt. Die deutschen Grinder gingen erneut leer aus.

In zwei Events fiel am gestrigen Spieltag die Entscheidung. Los ging es mit mit Event #11, dem $20 + $2 MIXED 25-Game 6-Max Turbo Re-Entry Tournament. 522 Spieler sorgten für einen Preispool in Höhe von $10.440. Den Sieg und knapp 2,3k holte sich „evgenysamurai“ aus Russland vor seinem Landsmann „bazar-wozkai“, der als Runner-Up etwas mehr als 1,5k kassierte. Mit „Dmytrro“ (knapp 1,1k) aus der Ukraine stand ein weiterer Osteuropäer auf dem Treppchen.

Im zweiten Event, dem $10 + $1 NL Hold’em 1 Rebuy + 1 Add-On, wurde um deutlich mehr Geld gepokert. 1.467 Teilnehmer spielten um $35.750, die im Preispool lagen. Der Russe „SergeyRusko“ war am Ende der glückliche Gewinner und bekam rund 6,1k auf seinen Account überwiesen. Zweiter wurde „JayJay00297“ (5,3k) aus den Niederlanden. Platz drei belegte der Pole „bek0n“ für etwas mehr als 4,7k. Das Trio hatte sich zuvor auf einen Deal geeinigt.

Alle weiteren Infos zu den Mini FTOPS findet Ihr HIER.

Event #11
11

Event #12
12

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben