JC Tran und 888Poker gehen getrennte Wege

jc tran_300x300_scaled_croppjc-tran-888-poker
JC Tran erlebte im vergangenen Jahr ein erfolgreiches Comeback. Dies brachte ihm einen Sponsoring-Deal mit 888Poker ein. Nach nur einem Jahr ist die Zusammenarbeit beendet. 

Als JC Tran im vergangenen Jahr den WSOP Main Event Final Table erreichte, standen die Sponsoren Schlange. Schließlich war er das bekannteste Gesicht am Finaltisch. Er entschied sich für 888Poker. Nach seinem 5. Platz beim Main Event für $2.000.000 kam noch ein zweiter Platz beim WPT Alpha 8 Super Highroller, ein WPT Sieg und zwei weitere WSOP Final Table hinzu. Insgesamt brachte ihm das letzte Jahr $3.500.000 ein. 

Trotz der zahlreichen Erfolge lief nun der Vertrag zwischen 888Poker und JC Tran aus. Dies vermeldete er über seinen Twitter Account: 

Bei 888Poker wird er allerdings auf der Homepage noch als Pro angezeigt. Neben Tran sind dort noch Bruno Politano, Xuan Liu, Sofia Lövgren und Shane Warne zu finden. 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben