Joe Cada, Marcel Luske und Alex Kravchenko nicht mehr im PokerStars Pro Team

Marcel_Luske_002
Joe Cada, Marcel Luske und Alex Kravchenko sind nicht mehr im PokerStars Pro Team. Somit verlängert sich die Liste der Pros, die in diesem Jahr neue Sponsoren suchen. 

Harte Zeiten für Spieler mit Sponsoren Deals. Nachdem sich 888 unter anderem von JC Tran trennte, mistet nun PokerStars radikal aus. Wie F5poker.com berichtet, sind nun WSOP Main Event Champion Joe Cada, der Russe Alex Kravchenko und der Niederländer Marcel Luske keine PokerStars Team Pro Mitglieder mehr. Eine Stellungnahme seitens PokerStars gab es keine. Die Wahrscheinlichkeit liegt nahe, dass die Verträge der drei Pros einfach ausgelaufen sind. 

Wir sind gespannt, ob wir dennoch Marcel Luske bei dem ein oder anderen EPT Turnier antreffen werden. Der sympathische „Flying Dutchman“ stand der PokerToday Kamera mit sehr viel Charme stets Rede und Antwort und war ein geselliger Gesprächspartner. Neben Cada, Kravchenko und Luske sind in diesem Jahr bereits die Verträge mit Humberto “The Shark” Brenes, Jose “Nacho” Barbero und Angel Guillen ausgelaufen. 

Aus deutschsprachiger Sicht bleiben uns allerdings George Danzer, Jan Heitmann und Natalie Hof noch eine Weile erhalten. 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben